Damn good Community

Kurzer Einleitungstext - wohl fühlt in eurem Körper! Aus diesem Grund schaffen wir neben unserem regulären Kursangebot immer wieder Raum für besondere Erfahrungen.

Nelly Kolodziejski
Find me on Instagram
Favorit Asana:

Childs Pose

Quote:

Kreativität…every damn day!

Warum bist du so "in love" mit unseren Studios?

Eddy fühlt sich an, wie Schulter der besten Freundin. Je nach Stimmung können wir uns zusammen entspannen, erholen, auspowern oder Kraft tanken. Liebe es, dass wir off- und online abhängen können!

Was machst du wenn du nicht auf der Matte bist?

Entweder hänge ich mit meinen 4 Männern ab (alles dabei von 4 bis 42 Jahren) oder ich animiere meine Sew Sisters, Kleidung zu nähen, die schöner aussieht als gekauft!

Was sind deine Self-Care Routinen?

Ich brauche meine kreativen Auszeiten, die ich ganz mit mir alleine verbringen. Ich beginne sie in der Regel mit einer Meditation, um erst mal die Tür zu all den To-Dos zu schließen, die auf meiner Liste auf Erfüllung warten, aber schlechte Begleiter sind beim kreativ sein.

Favorit Asana:

Bridge Pose

Quote:

every damn day vegan

Warum bist du so "in love" mit unseren Studios?

Super Lehrer und für jede Stimmung etwas im Angebot.

Was machst du wenn du nicht auf der Matte bist?

Ich bin selbständig und betreibe das Kaffee Ingwer und bin auch Veranstalterin von dem veganen Lifestyle Marktes " The Green Market Berlin"

Was sind deine Self-Care Routinen?

Nach dem Aufstehen, trinke ich einen Kräutertee und gehe 3 x Pro Woche zum Yoga

Favorit Asana:

Quote:

Warum bist du so "in love" mit unseren Studios?

test

Was machst du wenn du nicht auf der Matte bist?

Was sind deine Self-Care Routinen?

test

Favorit Asana:

Brücke

Quote:

Every damn day vegan

Warum bist du so "in love" mit unseren Studios?

Super Lehrer und für jede Stimmung etwas im Angebot.

Was machst du wenn du nicht auf der Matte bist?

Ich bin selbständig und betreibe das Kaffee Ingwer und bin auch Veranstalterin von dem veganen Lifestyle Marktes " The Green Market Berlin"

Was sind deine Self-Care Routinen?

Nach dem Aufstehen, trinke ich einen Kräutertee und gehe 3 x Pro Woche zum Yoga

Alexandra Linortner
Find me on Instagram
Favorit Asana:

Sitzender Schmetterling

Quote:

Every damn day Gönnung

Warum bist du so "in love" mit unseren Studios?

Meine favorite Studios in Berlin. Hab seit der Eröffnung 2019 kaum irgendwo anders praktiziert. Liebe die Community, die stylischen Locations. Ich kann mich in diesen Studios einfach so richtig fallen lassen - mir meine me-time gönnen. Es riecht unglaublich gut, ist super sauber, die Bolster, Decken, Augenkissen und Matten fühlen sich mega gut an. Seit kurzem hab ich zwar meinen Lebensmittelpunkt nach Österreich verschoben, mache aber immer noch wöchentlich online meine Lieblingsstunden mit. Wenn ich in Berlin bin, natürlich vor Ort. :)

Was machst du wenn du nicht auf der Matte bist?

Ich bin selbstständige Website Designerin. Gemeinsam mit Brands, die meine Werte teilen entwickle ich Designkonzepte und setze diese dann in Form eines Prototypes um. Wenn alles perfekt durchdacht und der Kunde super zufrieden ist, “baue” ich die Website in Webflow. Dieses Programm erlaubt mir meine Designs komplett individuell umzusetzen, ohne einen Programmierer dazwischenschalten zu müssen. Außerdem kann der Kunde danach easy Texte und Bilder selbst tauschen, Blog Artikel hinzufügen und vieles mehr. Die Every Damn Day Yoga Page gehört zu meinen ersten Webflow Projekten überhaupt. Seit 2019 gab’s natürlich viele Anpassungen, da die Brand so gewachsen ist. Ich bin super happy immer wieder Teil dieser Reise zu sein.

Was sind deine Self-Care Routinen?

Ich arbeite remote von zuhause aus und habe mir einen feste Self-care Routine zurecht gelegt, die perfekt auf mein Energielevel abgestimmt ist. Das fängt morgens mit Journaling im Bett an. Dann mach’ ich 30 Minuten Yoga. Danach gibt’s einen super healthy Obst Porridge zum Frühstück. Vormittags hab ich immer viel Energie und ich kann mindestens 3,5 Stunden fokussiert arbeiten. Gefolgt von einem gesunden Mittagessen und einem mental-health-walk. Es ist mega wichtig für mich, einmal pro Tag aus dem Haus, in die Natur zu kommen um dem Laptop Screen zu entfliehen. Nach dem zweiten Arbeitsblock, sind die Abende immer unterschiedlich, aber zum Abschluss des Tages schreib ich noch mal ins 6-Minuten Tagebuch.

Every Damn Day Yoga Community Member
Every Damn Day Yoga Community Member
Every Damn Day Yoga Community Member

Du bis auch ein Eddy-Addict?

Schreib uns und wir stellen dich vor!
Anfrage per mail